News

News2018-04-12T00:47:07+02:00

Boogie Woogie und Rock‘n‘Roll auf der KKL-Bühne – Impressionen

Unter der Leitung von Gian Walker entführte die Lucerne Concert Band das Publikum an der Gala-Night 2019 in die Zeit des Boogie Woogies und des Rock'n'Rolls. Die Stargäste Chris & Mike brillierten mit ihren flinken Fingern am Piano und die Tänzerinnen und Tänzer des Rock'n'Roll Club Sixteen zeigten einen rasanten und unvergesslichen Show-Abend in einem fast ausverkauften Konzertsaal des KKL Luzern.

Boogie Woogie und Rock‘n‘Roll im KKL Luzern

Die LUCERNE CONCERT BAND unter der Leitung von Gian Walker entführt das Publikum an der Gala-Night 2019 in die Zeit des Boogie Woogies und des Rock’n’Rolls. Die flinken Finger der Tastenvirtuosen Chris & Mike und die flinken Beine der Tänzerinnen und Tänzer des Rock’n’Roll Club Sixteen versprechen einen rasanten und unvergesslichen Show-Abend. Schnappen Sie sich den Petticoat, stylen Sie sich die Haare und tauchen Sie mit uns ein in die Zeit der 40er- und 50er-Jahre.

Ausschreibung: Tattoo-Herbst 2019 «das Gute liegt so nah»

Diesen Herbst lanciert die Lucerne Marching Band zwei Tattoo-Projekte unter dem Motto «das Gute liegt so nah». Zum einen ist die Paradeformation der Feldmusik Luzern vom 4. bis 8. September in Liechtenstein zu Gast und zum anderen wird sie am Wochenende vom 28./29. September am Tattoo on Stage im KKL Luzern ihre Show präsentieren. Melde dich jetzt für den Tattoo-Herbst 2019 an.

Hier dirigiert der Fritschivater die Lucerne Marching Band – Fritschivater-Abholung 2019

Die Abholung des Fritschivaters zählt zu einem wichtigen traditionellen Anlass im Terminkalender der Feldmusik Luzern. Am 19. Januar durfte die Lucerne Marching Band, den diesjährigen Zunftmeister der Zunft zu Safran, Reto Schriber bei seiner Abholung tagsüber musikalisch begleiten. Als Highlight zählt jeweils der Auftritt auf dem Luzerner Kapellplatz, wenn der Fritschivater die Lucerne Marching Band dirigiert. Hier folgen die Impressioenen des traditionellen Anlasses in der Luzerner Altstadt.