Lucerne Marching Band an der Fête des Vignerons – Impressionen

Am letzten Samstag hatte die Zentralschweiz an der Seite des Kantons Tessin am sogenannten Kantonaltag der Fête des Vignerons in Vevey ihren grossen Auftritt. Mit dabei war auch die Lucerne Marching Band, welche die Luzerner Delegation musikalisch begleitete.

Kurz vor dem Mittag fand der offizielle Empfangsumzug der Gästekantone statt, angeführt von der Lucerne Marching Band (LMB), gefolgt von der Zunft zu Safran und den weiteren Vertretern der Zentralschweizer Kantone. Bei Sonnenschein und warmen Temperaturen herrschte eine ausgelassene Stimmung bei den Zuschauern am Strassenrand wie auch bei den Umzugsteilnehmenden. Der Dämpfer kam dann am Mittag, als der grosse Festumzug am Nachmittag und das Spectacle am Abend durch die Organisatoren witterungsbedingt abgesagt wurden. Die Luzerner Delegation liess sich von diesem Entscheid jedoch nicht beeindrucken und veranstaltete am Nachmittag gemeinsam mit der Urner Delegation kurzerhand einen eigenen “wilden” Umzug entlang der Festmeile am Genfersee – dies zur grossen Freude der zahlreichen Gäste. Als sich die Sonne durch die Wolkendecke gekämpft hat, gesellten sich immer weitere Formationen dazu. Diverse Platz(regen)konzerte an der Uferpromenade sowie ein spontanes Unterhaltungskonzert nach dem Nachtessen im Festzelt mit einer sensationellen Stimmung rundeten diesen Ausflug in die Westschweiz ab. Blau-weiss hat Vevey gerockt!

vignerons-1

Bild 1 von 71

2019-08-20T11:27:52+02:00