Seit 2006 besteht das weltbekannte Basel-Tattoo – im selben Jahr wurde auch die Lucerne Marching Band ins Leben gerufen. Mit insgesamt elf Vorführungen wird die LMB ihre Show im Innenhof der Kaserne Basel zum besten geben. Melde dich jetzt an und sei ein Teil der LMB im nächsten Jahr!

Ausschreibung als PDF

Das Basel Tattoo wurde durch ein Team rund um Erik Juillard 2006 initiiert. Im selben Jahr
wurde die LMB als eine von zwei Formationen der Feldmusik ins Leben gerufen.
Gemeinsam feiern wir im nächsten Jahr den 15. Geburtstag und die LMB gratuliert dem
Basel Tattoo persönlich mit einer einzigartigen und überraschenden Tattooshow – ein
Highlight für alle Mitwirkenden! Mit insgesamt elf Shows im Innenhof der Kaserne Basel,
einer faszinierenden Parade quer durch die Basler Innenstadt und einem unterhaltsamen
Kindernachmittag in der Tattoo-Arena ist eine intensive, aber unvergessliche Zeit in Basel
garantiert.
www.baseltattoo.ch

Die Titelverteidigung am Marschpreis steht für uns an. 🙂
Bei diesem Marsch Contest nach dem Vorbild des traditionellen «Whit Friday» in England
fahren die teilnehmenden Vereine mit einem Car von Ort zu Ort rund um den
Sempachersee und tragen dort – nach einen kurzen Einzug – einen frei gewählten
Konzertmarsch einem Jury-Experten vor.
www.marschpreis.lu

Das Projekt steht unter der bewährten Leitung von Roger Hasler / Tobias Vogt
Der Projekt-Beitrag für das gesamte Projekt beträgt Fr. 100.- / Person

Zu Basel:
Wir sind ab Montag 10.07.2023 – Sonntag 23.07.2023 in Basel engagiert. Ab Montag 16.07. bis Freitag 21.07.2023 ist es möglich abends nach der Show
heimzureisen, am Folgetag zur Arbeit zu gehen/Homeoffice zu machen und um 19.00 Uhr abends wieder in Basel einzutreffen. Es ist auch möglich in Basel zu übernachten und am Morgen von dort zur Arbeit zu gehen.
Wer in Basel sich ausschliesslich dem Tattooevent widmet, da wird auch ein Tagesprogramm angeboten.
Details für Hotelzimmer/Transfers/ Arbeit ja oder nein etc. wird bei den Teilnehmenden dann individuell aufgenommen und eingeplant.

Was musst du tun?
Checken, ob die Termine im nachfolgenden Probenplan verbindlich in deinen Kalender passen.
Wenn ja, dann freuen wir uns auf dich!

Kennen wir uns noch nicht, so bitten wir dich um einen kurzen musikalischen Lebenslauf (möglichst mit Referenzpersonen).

An- und Abmeldeschluss: 30.11.2022: marchingband@fml.ch
Alle Aktivmitglieder der Feldmusik Luzern, die nicht am Projekt teilnehmen können, bitten wir um Abmeldung.

Der Probeplan ist in der PDF-Ausschreibung zu finden.