Komm mit uns auf eine unglaubliche Reise! Nach reichlichen Überlegungen und Gesprächen mit potentiellen Gästen haben wir uns entschieden in diesem Jahr keine Gala-Night im KKL Luzern zu veranstalten. Das heisst aber natürlich nicht, dass wir untätig bleiben und unseren Gästen nichts zu bieten haben!

Wir dürfen nach 2021 ein weiteres Mal das Planetarium des Luzerner Verkehrshaus als Location für eine einzigartige Show nutzen. Das Planetarium wurde im September 2022 renoviert und ist nun das modernste Grossraum-Planetarium der Schweiz. Es spielt also keine Rolle, ob du beim letzten Mal bereits dabei warst oder nicht, es erwartet dich ein völlig neues, aussergewöhnliches Musikerlebnis. Komm mit uns auf diese unglaubliche Reise und melde dich heute noch an!

Impressionen unserer ersten Show im Planetarium findest du hier.


Passen dir die Daten?

Es sind fünf einstündige Shows geplant. Diese finden am Freitag/Samstag, 21./22. April 2023 statt. Den detaillierten
Probe- und Showplan findest du unten.

Zusätzlich werden noch eine oder zwei Registerproben durchgeführt. Diese sind für alle Teilnehmenden obligatorisch.
Das Datum und die Leitung werden durch die Registerleidenden koordiniert.

Erfüllst du unsere Anforderungen?
Wir suchen gute Amateur-Musikerinnen und -Musiker, die sich mit unserem Repertoire identifizieren können, wobei
die Probedaten zwingend in deinen Kalender passen müssen. Wir suchen aber auch Musik-Studierende, die sich stilistisch
und musikalisch mit unserem Repertoire identifizieren können. Gerne besprechen wir mit dir die Details.

Kannst du beide Fragen mit «ja» beantworten?
Dann melde dich noch heute, jedoch spätestens bis am 31.12.2022 bei unserem Bandmaster Thomas Beck (concertband@fml.ch, 079 659 46 83) und gibt ihm deine Kontaktdaten (Name, Adresse, E-Mail, Telefonnummer) und melde dich an. Falls es Absenzen gibt, müssen diese ebenfalls bekannt gegeben werden. Anschliessend werden wir deine Teilnahme prüfen.

Nicht vergessen: Alle Aktivmitglieder der Feldmusik Luzern sind grundsätzlich für das Projekt angemeldet. Solltet ihr nicht teilnehmen können, bitte wir um eine offizielle Abmeldung mit Begründung. Aktivmitglieder, die am Projekt teilnehmen, melden sich bitte trotzdem kurz bei Thomas Beck, damit der Probebesuch übersichtlich bleibt.

Wir freuen uns auf dich!

Ausschreibung als PDF